responsive website templates

Gottesdienste der 

Pfarrgruppe Wißberg


Licht Christi
Im Licht von Ostern sind wir
Menschen der Hoffnung


Ein gesegnetes Osterfest
wünscht Ihnen allen
Ihr Pfarrer Karl Josef Weeber

Palmsonntag

14. April


Mit dem Palmsonntag wird es wirklich ernst in der Geschichte Jesu. Er erreicht Jerusalem, die Stadt, die mehr ist als eine Stadt. Sie ist so eine Art Vorhof zum Himmel. Doch was mit dem Palmsonntag beginnt, verstehen wir oft nicht. Alles geschieht nach einem Plan, dessen tiefer Sinn uns verborgen bleibt. Wenn Gott handelt, dürfen wir nachdenken, müssen aber auch einräumen, dass unser Verstand Grenzen hat.

7. April - Fünfter Fastensonntag
Evangelium nach Johannes 8, 1-11
Jesus aber ging zum Ölberg. Am frühen Morgen begab er sich wieder in den Tempel. Alles Volk kam zu ihm. Er setzte sich und lehrte es. Da brachten die Schriftgelehrten und die Pharisäer eine Frau, die beim Ehebruch ertappt worden war. Sie stellten sie in die Mitte und sagten zu ihm: Meister, diese Frau wurde beim Ehebruch auf frischer Tat ertappt. Mose hat uns im Gesetz vorgeschrieben, solche Frauen zu steinigen. Was sagst du? Mit diesen Worten wollten sie ihn auf die Probe stellen, um einen Grund zu haben, ihn anzuklagen. Jesus aber bückte sich und schrieb mit dem Finger auf die Erde. Als sie hartnäckig weiterfragten, richtete er sich auf und sagte zu ihnen: Wer von euch ohne Sünde ist, werfe als Erster einen Stein auf sie. Und er bückte sich wieder und schrieb auf die Erde. Als sie das gehört hatten, ging einer nach dem anderen fort, zuerst die Ältesten. Jesus blieb allein zurück mit der Frau, die noch in der Mitte stand. Er richtete sich auf und sagte zu ihr: Frau, wo sind sie geblieben? Hat dich keiner verurteilt? Sie antwortete: Keiner, Herr. Da sagte Jesus zu ihr: Auch ich verurteile dich nicht. Geh und sündige von jetzt an nicht mehr!

Mobirise

Erstkommunion


Jesus lädt zum Mahl der Liebe
Die Feier der ersten Heiligen Kommunion ist am Sonntag, dem 28. April um 10 Uhr in der St. Martinskirche in Gau-Bickelheim

Zum Tisch des Herrn gehen:   

Aus Gau-Bickelheim:
Rafael Beck, Christopher Faßbinder, Angelina Klös, Gabriel Laukert

Aus Vendersheim:
Emma Janson, Julius Janson, Benedict Mazur 

Aus Wallertheim:
Jan Philipp Euler, Mara Fügen, Lena Hahn, Luca Pollok, Marlene Reidenbach

Aus Gau-Weinheim
Carla Gasch

Mobirise

SENIOREN

Die Senioren treffen sich am ersten Donnerstag eines Monats im Pfarrzentrum Gau-Weinheim. Genaue Termine sind dem Terminplan zu entnehmen.

Mobirise

KINDER

Erstaunlich, die Finderfertigkeit und Bastellust der Kinder! Natürlich wird auch gespielt oder ein lustiger Film angeschaut. Ein Stück Ruhe vom Alltag finden die Kinder mittwochs von 15:00 - 16:30 Uhr im Pfarrheim Gau-Weinheim. Die Kinder werden in Wallertheim an der katholischen Kirche abgeholt und im Anschluss nach Hause gefahren und vor der Haustür abgesetzt.

Mobirise

MUSIK

Die Proben der katholischen Kirchenmusik finden mittwochs ab 20:00 Uhr im Jugendraum der Grundschule Gau-Bickelheim statt. Den Ansprechpartner erfragen Sie bitte am besten im Pfarrbüro.

Tageswallfahrt

Eine alte Tradition der Pfarrgruppe

Mobirise

Die Tageswallfahrt 2018 führte uns nach Bad Wimpfen zur Abtei Grünau. Dort wurde in der Ritterstiftskirche ein Gottesdienst gefeiert und anschließend erklärte ein ortskundiger Führer die Geschichte der Kirche, ihre Symbolik und Bedeutung der damaligen Zeit.

Interesse?
Dieses Jahr hat es nicht geklappt? Informationen zur nächsten Tageswallfahrt gibt es zur gegebenen Zeit.

Mobirise

BÜCHER

In der Bücherei Gau-Bickelheim und der KÖB Gau-Weinheim erwartet Sie eine große Auswahl an Büchern für Jung und Alt, Hörbücher, Spiele, Filme und Zeitschriften.

Mobirise

MINISTRANTEN

Die Ministranten treffen sich unregelmäßig mit Pfarrer Weeber. Der Ministrantenplan wird vom Pfarrer erstellt. Bitte sprechen Sie ihn direkt an.

Mobirise

SCHULE

Kinder lernen im Religionsunterricht nicht nur die Bibel kennen, sondern erfahren auch etwas von der pastoralen Arbeit des Pfarrers. Gemeinsam wird für kranke Menschen und solche, die Hilfe brauchen, gebetet. 

Pfarrer

Karl Josef Weeber
Mittelgasse 26-28 
55578 Gau-Weinheim

Tel. 06732 4025
Fax: 961205
E-Mail

Gau-Weinheim

Pfarrbüro
Mittelgasse 26-28 
Tel. 06732 4025
E-Mail

Gau-Bickelheim

Pfarrbüro
Kirchweg 1
Tel. 06701 494
E-Mail